WhatsApp SIM – deine flexible Prepaid-Option

WhatsApp SIM – deine flexible Prepaid-Option

Du findest deinen aktuellen Handytarif unflexibel? Mit einer WhatsApp SIM hast du jetzt endlich einen Tarif, der zu deinen Bedürfnissen passt. Ab nun kannst du ganz ohne Vertragslaufzeit und Guthaben WhatsAppen – so viel du möchtest!

Die WhatsApp SIM ist eine Prepaid Card, die dir drei attraktive und flexible Prepaid-Optionen zur Verfügung stellt. Du entscheidest selbst, wie viele Einheiten du zum Surfen, Telefonieren oder Simsen benutzen möchtest. Da es sich um eine Prepaid-Karte handelt, gibt es keine Vertragslaufzeit, sodass du jede Tarifoption monatlich kündigen kannst.

Welche Tarife bietet die WhatsApp SIM?
Für 10 Euro Anschaffungskosten erhältst du Startguthaben in Höhe von 15 Euro, das du gleich zum Telefonieren oder Chatten nutzen kannst. Bei der WhatsApp SIM kannst zwischen drei Tarifoptionen wählen: Basis, WhatsAll 1000 und WhatsAll 4000.

  • Der Basistarif enthält keine Freiminuten oder SMS und ist komplett kostenlos. Pro SMS oder Anrufminute werden 9 Cent fällig, doch die Datennutzung ist völlig kostenfrei, sodass WhatsApp beliebig oft und jederzeit benutzt werden kann. Im Basistarif ist sogar EU-Roaming inklusive, sodass die Nutzung von Textnachrichten bei WhatsApp auch im Ausland möglich ist. Da die Internetgeschwindigkeit auf 32 Kbit/s begrenzt ist, reicht sie für Bilder und Anrufe jedoch nicht aus. Nach vier Wochen wird die jeweilige Tarifoption automatisch verlängert, solange ausreichend Guthaben auf dem Prepaid-Konto vorhanden ist. Sind die Internet-Einheiten mal aufgebraucht, kannst du auch ohne WLAN, Guthaben oder einen ausgewählten Tarif weiterhin unbegrenzt texten! Das Guthabenkonto muss jedoch spätestens nach sechs Monaten wieder mit fünf Euro aufgeladen werden, um den Basistarif nutzen zu können.
  • Mit dem Tarif WhatsAll 1000 stehen dir 1000 Einheiten zur Verfügung. Diese kannst du flexibel auf SMS, Anrufminuten und Internet verteilen. Dabei entspricht eine Einheit jeweils einer Anrufminute, einem Megabyte (MB) Daten oder einer SMS. Das Besondere an diesem Tarif: Textnachrichten können auch nach Aufbrauchen der Einheiten verschickt werden. Auch im WhatsAll 1000 ist EU-Roaming inbegriffen und der Tarif kostet 5 Euro pro vier Wochen Laufzeit.
  • WhatsAll 4000 ist der größte Tarif, der dir 4000 Einheiten bietet, die du flexibel nutzen kannst. Auch bei diesem Tarif wird das Einheiten-Konto durch das Telefonieren mit WhatsApp sowie das Verschicken von Fotos und Videos belastet, wobei Textnachrichten auch dann weiterhin verschickt werden können, nachdem die Einheiten aufgebraucht wurden. Dieser Tarif kostet 10 Euro für vier Wochen.

Wie wird die WhatsApp SIM bestellt und aktiviert?
Eine WhatsApp SIM kannst einfach im Internet bestellen, wobei Besteller und Aktivierer nicht dieselbe Person sein müssen. Die Prepaid-Karte wird dir direkt nach Hause geliefert, wonach sich noch freigeschaltet werden muss, damit du sie nutzen kannst. Um die SIM-Karte zu aktivieren, gibst du auf www.whatsappsim.de unter „SIM freischalten“ einfach deine Daten ein und deine WhatsApp SIM ist in wenigen Stunden aktiviert. Dafür fallen keine Gebühren an, doch für die Freischaltung ist ein gültiges Ausweisdokument erforderlich. Nach der Freischaltung kannst du LTE Highspeed-Internet mit einer Surfgeschwindigkeit von 21,6 Mbit/s genießen und unbegrenzt Textnachrichten verschicken!

admin

admin

Schreibe einen Kommentar